Sommer Special
  • Free Mountain Card (kostenlose Liftbenützung)
  • täglich 3 geführte Wanderungen (So-Fr)
  • täglich 2 geführte Bike Touren (Mo-Fr)
  • kostenlose Kindergarten ab 1,5 Jahr (Mo-Fr)
  • Kids & Teens Aktivprogramm
  • Spielplatz direkt beim Haus
  • Hochseilgarten und Waldspielplatz 300m
  • Klettersteig 500m
  • gratis Wanderbus (jede halbe Stunde direkt vor dem Haus)

Motorradfahren

Für Motorradfahrer ist das Gerlostal ein wahrliches Paradies. Das Fahren entlang enger Serpentinen und karger Abhänge verleiht Weitblick und Freiheit. Auf der Strecke von Zell am Ziller über Gerlos bis zum Gerlospass bewegen Sie sich in einer Höhenlage von 750 bis 1600 Metern. Der Gerlospass ist die Verbindung aus dem Zillertal nach Pass Thurn, Zell am See und in die Felbertauern. Ein gemütliches Hotel, in dem Mortorradfreunde herzlich willkommen sind.

Erkunden Sie die Höhen zwischen Zell am Ziller und den Krimmler Wasserfällen. Bei einem Zwischenstopp bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihr Bike fit zu machen und die Bergwelt zu genießen.

Gerlos - Großglockner Hochalpenstraße - Felbertauern - Gerlos

Von Gerlos über den Gerlospass (mautpflichtig, Tageskarte für Motorräder: € 4,-, 30 Tages-Karte: € 15,-) vorbei an den Krimmler Wasserfällen durch den Pinzgau nach Zell am See. Bei Zell am See Richtung Fusch am Großglockner, dort Auffahrt zur Großglockner Hochalpenstraße (mautpflichtig, Tageskarte Motorrad € 18,-).

Ein Abstecher zur Franz-Josefs-Höhe mit atemberaubenden Blick auf den Großglockner und den Pasterzengletscher lohnt sich allemal. Via Heiligenblut nach Lienz; bei Lienz liegt leicht erhöht der wunderschöne Tristacher See. Bei einem Kaffee auf der Terrasse des Parkhotel am Tristachersee kann man dieses Naturjuwel genießen. Weiter über Matrei und den Felbertauern (mautpflichtig, Normaltarif € 8,-, Tageskarte € 15,-) nach Mittersill. Rückfahrt über den Gerlospass.

Gesamtstrecke: ca. 340 km
Reine Fahrtzeit: ca. 5 bis 5,5 Stunden

Gerlos - Felbertauern - Staller Sattel - Brennerpass - Gerlos

Von Gerlos über den Gerlospass (mautpflichtig, Tageskarte für Motorräder: € 4,-, 30 Tages-Karte: € 15,-) vorbei an den Krimmler Wasserfällen durch den Pinzgau nach Zell am See. Bei Zell am See Richtung Fusch am Großglockner, dort Auffahrt zur Großglockner Hochalpenstraße (mautpflichtig, Tageskarte Motorrad € 18,-). Ein Abstecher zur Franz-Josefs-Höhe mit atemberaubenden Blick auf den Großglockner und den Pasterzengletscher lohnt sich allemal.

Via Heiligenblut nach Lienz; bei Lienz liegt leicht erhöht der wunderschöne Tristacher See. Bei einem Kaffee auf der Terrasse des Parkhotel am Tristachersee kann man dieses Naturjuwel genießen. Weiter über Matrei und den Felbertauern (mautpflichtig, Normaltarif € 8,-, Tageskarte € 15,-) nach Mittersill. Rückfahrt über den Gerlospass.

Gesamtstrecke: ca. 340 km
Reine Fahrtzeit: ca. 5 bis 5,5 Stunden

Gerlos - Pass Thurn - Kitzbühel - Wörgl - Gerlos

Von Gerlos über den Gerlospass (mautpflichtig, Tageskarte für Motorräder: € 4,-, 30-Tages-Karte: € 15,-) vorbei an den Krimmler Wasserfällen nach Mittersill. Von dort über den Pass Thurn Richtung Kitzbühel (ein Spaziergang durch den weltbekannten Skiort ist auch im Sommer einen Zwischenstopp wert!).

Über Reith bei Kitzbühel Richtung Ellmau und entlang den Wilden Kaisers bis Wörgl. Weiter nach Breitenbach und am Reintalersee vorbei nach Kramsach, über Brixlegg und Strass im Zillertal zurück nach Gerlos.

Gesamtstrecke: ca. 180 km
Reine Fahrtzeit: ca. 3 bis 3,5 Stunden